News

 

November 2013 - ICC JWP Toolbox

 

Ab Version 5.4.22 wird mit den JET Workplace Anwendungen die neue Komponente ICC JWP Toolbox mitverteilt und installiert, die Basisfunktionen der JET Workplace Anwendungen auslagert und durch entsprechende Vorinitialisierungen beschleunigt.

 

Die neue Komponente läuft in Form eines Benachrichtigungssymbols im Infobereich des Arbeitsplatzes (Systray) ohne Vordergrundaktivität und steuert die im Folgenden angeführten Prozesse und Funktionalitäten:

 

Als Erweiterung zum existierenden JWP DMS PDF Zusatzmodul wurden in der ICC JWP Toolbox zusätzliche PDF Bearbeitungsmöglichkeiten ergänzt, die folgende Aktionen auf PDF Dokumente ermöglichen:

Aufzählung Seitenreihenfolge umkehren

Aufzählung Dokumente verbinden

Aufzählung Zusammenführung zweier Dokumente ineinander (Reißverschlusssystem, gerade, ungerade Seiten)

 

Eine mögliche Funktionalität der ICC JWP Toolbox stellt die geänderte Zugriffslogik auf Dokumente aus Drittanwendungen dar. Durch einen neuen technische Standard und der darauf basierenden Umsetzung werden diese Zugriffe transparenter und einfacher, sowie bezogen auf die Geschwindigkeit wesentlich schneller ermöglicht.

 

Ebenfalls bereits in der neuen Komponente enthalten ist die Grundlage für die Einbindung von Telefonanlagen (im Moment auf Basis der TAPI Telefonschnittstelle).

 

Die ICC JWP Toolbox steht ab sofort als fixer integrierter Bestandteil von JET Workplace kostenlos zur Verfügung, bei zusätzlichem Bedarf (im Moment wie beschrieben: Zugriffe von Drittherstellern, bzw. Telefonanbindung) werden entsprechende Lizenzen in Ihrem System benötigt, die abhängig von der Anzahl der Benutzer gestaffelt zum Einsatz kommen. Details erfragen Sie bitte bei Ihrem zuständigen Betreuer.

 
© 2011 IT Information Competence Corner | Bahnhofstraße 2, 3300 Amstetten | office@informationcc.at