News

 

September/Oktober 2011 - OCR Basismodul - Beschlagwortung von Dokumenten mittels OCR Mechanismen

Ab Version 5.4.8 gibt es im JWP DMS die Möglichkeit Dokumente an Hand bestimmter Definitionen automatisch beim Hinzufügen zu beschlagworten.

 

 

Ab Version 5.4.8 können Dokumente in den Formaten PDF, DOC, RTF, TIF(F) und analog alle anderen Bilddokumentformate (sofern sie sinnvoll verwertbare Texte enthalten) über folgende Mechanismen ausgelesen und deren Inhalte automatisch existierenden Schlagwortfeldern in den jeweiligen Dokumenttypen zugeordnet werden:

Aufzählung Erwerb und Aktivierung des "OCR Basismoduls"

Aufzählung Ermittlung und Definition einer eindeutigen Klassifikation die das betreffende Dokument bzgl. JWP DMS zuordenbar macht (welche Informationen, bzw. Inhalte eines Dokuments lassen sich eindeutig zu einem Dokumenttyp zuordnen). Ist bereits ein Dokument im JWP DMS geöffnet, entfällt dieser Schrit und die Beschlagwortungsautomatik wird auf das bestehende Dokument angewendet

Aufzählung Definition der, aus dem Dokument der Beschlagwortung zuzuordnenden Bereiche (mittels XML-Struktur) in der JET Settings Anwendung

 

Diese Erweiterung ist lizenzpflichtig. Details erfragen Sie bitte bei Ihrem Betreuer, oder in einem Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
© 2018 - IT Information Competence Corner | Ferdinand-Porsche-Straße 1, 4470 Enns | office@informationcc.at